Common-ISDN-API Version 2.0 ist nicht installiert [#1009]  , Fritz!Fax Fehlermeldung z.B. unter Windows 8.1

 

Nachdem es mir nicht möglich ist mein analoges Fax über die neue Fritzbox am VOIP-Anschluss in Betrieb zu nehmen, musste ich mir das Fritz!Fax-Programm installieren.

Nach dem Start ging dann leider auch wieder gar nichts und es kam die Fehlermeldung „Common-ISDN-API Version 2.0 ist nicht installiert [#1009]“

Nach langem googeln die einfache Lösung von https://www.kdgforum.de/viewtopic.php?t=13142  :

————————————————

Du mußt nur einfach ein Telefon an die Fritz!Box anstecken, abnehmen und #96*3* wählen.
Das Telefon sollte Dir dann sagen, daß „CAPI over TCP“ eingeschalten ist, entweder im Display, oder per Quittungston.

Danach installierst Du Fritz!Fax und startest es. Alsdann gehst Du in „Fax“->“Einstellungen“->“ISDN“ (Regiosterkarte). Dort siehst Du unten den Abschnitt „ISDN-Controller“.
Dort mußt Du „Fritz!Box Internet“ auswählen.

Das wars…

Noch ein Tipp:

Sollte die Option „FRITZ!Box Internet“ nach der Installation grau hinterlegt und nicht aktivierbar sein, dann die CapioverTCP mit den Telefoncodes einmal Deaktivieren und dann wieder Aktivieren!

Quelle IP-Phone-Forum: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=208276

7 Gedanken zu „Common-ISDN-API Version 2.0 ist nicht installiert [#1009]  , Fritz!Fax Fehlermeldung z.B. unter Windows 8.1“

  1. wenn der Fehler auch nach dem „Du mußt nur einfach ein Telefon an die Fritz!Box anstecken, abnehmen und #96*3* wählen.“
    immer noch kommt muss man in das Verzeichnis des Fritzfaxprogramms auf z. B. „C:\Program Files (x86)\FRITZ!“
    gehen, dort dann die „FriFax32.exe“ rechte Maustaste und über Eigenschaften das Fenser öffnet sich, hier nun auf die Registerkarte „Kompatiblität“ gehen und unten das Kästchen „Programm als Amdinistrator ausführen“ Hacken setzen und mit Ok bestätigen, wenn man nun z. B. die Verklüfpfung über den Deskotop startet muss man nur jedesamal mit Ja starten und die Capi wird erkannt nun kann man über das Symbol „Einstellungen“ im FRITZ!fax Programm die Registerkarte ISDN auswählen und ganz unten „FRITZ!Box Internet“ auswählen, das wars.

  2. Vielen Dank!

    Bei mir war das #96*3*
    nach einem ansonsten problemlosen „Umzug“ von 7390 auf 7490 nötig – bisher die einzige Einstellung, die nicht aus der Sicherungsdatei übernommen wurde

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Zimmermann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.