Wikipedia Offline

Heute mache ich etwas Werbung für eine kostenlose sehr gute Anwendung. Auf meinem alten Handy hatte ich eigentlich immer eine MobiPocket-Offline-Version von Wikipedia.Auf meinem iPhone habe ich sowas leider nie gefunden bzw. waren mir die Apps zu teuer da. Nun gibt es Kiwix!

Das Programm gibt es für sehr viele Betriebssystemarten und auch als kostenlose App für iPhone und iPad. Die aktuelle Version ist zwar leider noch etwas fehlerhaft (so konnte ich die Wikipedia-Daten nicht direkt über die App runterladen obwohl das angeboten wird) aber trotzdem schon sehr toll.

Man muss lediglich eine ZIM-Datei runterladen und über iTunes auf sein Handy kopieren. Schon hat man u.a. die Möglichkeit Wikipedia offline überall zu lesen.

Ich habe mich für die Version ohne Bilder aber mit 1.8 Millionen Einträgen entschieden. Versionen mit Bilder gibt es auch, sind aber auch deutlich größer.

Es gibt zahlreiche Mirror-Server für die ZIM-Dateien. Ein üblicher sehr guter Verdächtiger ist http://ftp.uni-erlangen.de/kiwix/zim/wikipedia/

Klasse Tool !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.